Pharmajobs - freie Stelle

Director Medical Affairs (m/w/d)

  • Standort
    München
  • Zu besetzen ab
    sofort
  • Position
    Director Medical Affairs (w/m/d)
  • Freie Stellen:
    1

Jetzt hier bewerben!

Unser Auftraggeber ist ein hoch innovatives, forschendes Pharmaunternehmen. Aktuell suchen wir einen Director Medical Affairs (m/w/d) – befristet für 12 Monate.

Referenznummer: 1376

Unser Auftraggeber bietet Ihnen:

  • Qualitativ hochwertige und sehr innovative Produkte
  • Ein Präparat, welches im Rahmen einer Zulassungserweiterung in einem neuen, umsatzstarken Therapiefeld etabliert werden soll
  • Vielseitige Herausforderungen in einem dynamischen und wachstumsorientierten Unternehmen
  • Ein Arbeitsumfeld mit Verantwortung, aber auch mit vielen Freiheiten
  • Internationale Ausrichtung und Unterstützung durch motivierte Teams
  • Ein attraktives und leistungsorientiertes Vergütungspaket sowie sehr gute Sozialleistungen

Das ist Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Medizin und idealerweise Erfahrung in der Hepatologie, Gastroenterologie und/oder Stoffwechselerkrankungen
  • Sie bringen im Idealfall klinische Forschungs- und GCP-Erfahrungen mit
  • Sie besitzen Führungserfahrung und bringen eine hohe Kundenorientierung mit
  • Umfangreiche Expertise in der klinischen Praxis und den gesetzlichen und behördlichen Anforderungen in Deutschland zeichnen Sie aus
  • Für Sie ist es selbstverständlich, sich aktiv auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen
  • Sehr gutes Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen sowie Problemlösungskompetenz, Planungsgeschick und Verbindlichkeit sind Ihre Kennzeichen
  • Detailgenauigkeit, Zielorientierung und sehr gutes Organisationsvermögen runden Ihr Profil ab

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Medizinisch-wissenschaftliche Verantwortung für das Produktportfolio
  • Aufbau von vertrauensvollen Beziehungen zu wichtigen internen und externen Interessengruppen
  • Durchsicht, Bewertung und Genehmigung produkt- und indikationsbezogener Informationsmaterialien, Pressemitteilungen und begleitender Dokumente
  • Aufbau und Pflege von Beziehungen zu den wichtigsten Meinungsbildnern im Indikationsgebiet
  • Unterstützung des deutschen Führungsteams, um die vollständige Einhaltung der lokalen Gesetze und Vorschriften einschließlich der höchsten Standards sicherzustellen
  • Förderung einer starken, wissenschaftsbasierten Kultur inner- und außerhalb des Unternehmens
  • Entwicklung und Umsetzung der strategischen und operativen lokalen Medical Affairs Pläne
  • Entwicklung von Empfehlungen für Phase-IV / nicht-interventionelle Studien sowie „Sprachrohr“ für die Studienergebnisse
  • Triebfeder für die Bereitstellung lokaler Publikationen

Sind Sie bereit für eine neue Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück

Bewerbungsformular

Laden Sie bequem Ihre Unterlagen als PDF oder Archiv (ZIP, RAR) hoch. Hinweis: Pro Upload-Feld (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) maximal 4 MB Dateigröße, insgesamt 7,5 MB für alle 3 Felder. Warten Sie einen Augenblick, wenn Sie das Formular absenden. Es dauert je nach Größe und Internetverbindung einen Moment. Schließen Sie nicht das Fenster, eine Bestätigung oder ein Fehler wird Ihnen angezeigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung.

Was ist die Summe aus 8 und 4?

Datenschutz
Sie erklären Ihr Einverständnis, dass die Eßmann Personalberatung Ihre persönlichen Daten in die Firmendatenbank aufnimmt und speichert.

Ich wurde darüber informiert, dass die Aufnahme in die Datenbank und die Speicherung meiner personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen des Dienstleistungsangebotes der Eßmann Personalberatung erfolgt. Die Weiterleitung meiner Daten an Ihre Kunden erfolgt nur mit meiner vorherigen Zustimmung.

Mir ist bekannt, dass ich das erteilte Einverständnis jederzeit widerrufen kann und dass ich das Recht habe, mich über die gespeicherten Daten zu informieren. Hierzu genügt eine kurze Mitteilung an info@essmann-beratung.de.

Mit dem Absenden meiner Unterlagen akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.